Tagebuch

Super geworden

Werner hat uns eine so schöne Bank zum hinsitzen gebaut, jetzt können wir im Stall auch mal ein Päusle machen.

er hat sich so viel Mühe gegeben und die Bank aus alten Weinkisten gezimmert.

ausprobieren darf er sie natürlich zuerst :-)

sie hat echt Charm

und unsere Kisten für alles mögliche passen super darunter

dann haben wir ein neues Familienmitglied bekommen.Lisa hat ein Fretchen mitgebracht und ruck zuck hat er alle in seinen Bann gezogen, soooooooooooo niedlich

aber das Glöckchen muss sein sonst jagt er die Mäuse von Mike das wäre schlimm. Mit dem Glöckchen sind aber alle sicher. Er hat vor gar nix Angst und ist voll verspielt

ups  ""Alarm""!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

zum Glück sind unsere Maisen im Stall hoch oben_keine Chance für und jetzt kommts 0815.

Diesen Namen hat er bekommen und zwar von Werner.

wir waren alle fleißig Ben und Lisa haben das Unkraut beseitigt und endlich unseren Sandplatz vor den Boxen gebaut

so kann auch unser Namenloser noch nicht fertig bemalt und gehairt mal die Nase ins Bild strecken. Mit der Farbe meines Pferdes bin ich mir immer wieder nicht ganz sicher und ändere noch bisle rum.

mein ewiges Werk

Nun noch etwas ganz anderes. Ich habe für unsere Küche eine antike Küchenuhr ergattert. Sie gab es im ersten Quelle Katalog den es je gab. Der war nur so ein Wisch und hatte wie heutiges recikle Papier ausgesehen. Diese Uhr ist eine Puppenstubenuhr die richtig geht. Mann zieht sie auf und dann wandern die Zeiger. Ich habe den Schlüssel und die Originalverpackung mit bekommen. Bin voll im Glück die ist super und so zwischen 60 und 70 Jahre alt.

sooooooooooooooo schön :-))))

Veröffentlich von Andrea Kehrer am 23.05.2013 um 23:30:00

Abschied

Heute war die Stimmung auf unserer Ranch ein wenig betrübt, wir mussten uns von Chica verabschieden.

Aber wir wissen das sie es wirklich gut haben wird weil sie bei einem großen Fan von ihrer Schöpferin sein wird.

Mike und Lisa waren heute den ganzen Tag im Stall bei Chica, sie haben mit ihr gekuschelt und geschmusst.

auch Ben hat sich Zeit genommen

Lisa wird sie vermissen ,Chica war manchmal auch ein kleiner Frechdachs und hat einem Dinge aus der Tasche gemopst. Auch hat sie einfach einen geschupst wenn sie nicht gleich als erstes das Leckerli bekam. Sie weis was sie will und hat ihren eigenen Kopf. Aber geritten ist man auf ihr ganz sicher, sie hat auf Mike immer aufgepasst wenn die zwei unterwegs waren.

Nun werden wir sie verladen und los gehts zum neuen Stall zu Sabine.

Gute Reise Chica und Danke an Juliane das sie ein so schönes Pferdle schuf

Veröffentlich von Andrea Kehrer am 30.04.2013 um 20:33:00

neuer Padock

Unser Stall musste umziehen, das war richtig viel Aufwand.

Aber nun haben wir einen schönen Auslauf direkt an den Boxen.

Wie man sieht fühlen sich unsere Pferde richtig wohl

das Licht im Stall muss noch verkleidet werden das es nicht so blendet.

Lisa und Mike sollten auch noch das Gras im Padock mähen aber wie alle Kinder reiten sie lieber

als arbeiten. Da muss wohl Ben ran.

 

 

Veröffentlich von Andrea Kehrer am 08.04.2013 um 22:53:00

Unser Urlaub

Heute möchte ich euch ein paar Bilder aus Ägypten zeigen

ohne viele Worte

unser Abflug

Stuttgart Flughafen

Tempel Habschedsud beim Tal der Könige, morgens um ca 8 Uhr und bei ca 38 Grad

zum Teil sind die Wandmalereien so bunt wie gerade gemalt, Wahnsinn

und rießig

der Karnak Tempel in Luxor in der Dämmerung,

die Säulen im Hintergrund sind giegantisch hoch u breit

im Land selber sieht es allerdings so aus

und es fühlt sich auch so an

es ist eine ganz andere Welt, sehr arm aber zum Teil dann wieder sehr reich. Ein Land der Extreme aber wunderschön und immer oder fast immer strahlend blauer Himmel und Sonne. Es ist heiß aber trocken heiß, 45 Grad fühlen sich nicht so an wie bei uns dreißig.

Jetzt noch ein paar Unterwasserbilder da ich ja auch Schnorcheln in Hughada war

Das war nur ein kurzer Schnelldurchlauf durch meine zwei Wochen Nilkreuzfahrt mit anschließendem Schnorchelurlaub in Hughada. Ich werde euch immer mal wieder ein paar schöne Bilder zeigen. Auch von dem Delfinausflug den wir gebucht hatten und leider nur meine Tochter mit konnte da wir anderen "Montezumas Rache" hatten und das Zimmer hüten mussten. Sie schwamm mit wilden Delfinen die ganz nah zu ihr kamen, die Aufnahmen sind toll geworden.

also dann und ich hoffe bis bald

Veröffentlich von Andrea Kehrer am 08.07.2012 um 15:51:00

Ankunft

Heute haben wir unsere Kleinen auf der Weide besucht, Anouk und Mariechen und eine alte Bekannte der Beiden.

Sie sind zu dritt auf unserer kleinen Weide, bei schönem Wetter lassen wir sie auch über Nacht draußen.

Alle drei sind auf der Luckenbach-Ranch geboren

 

Veröffentlich von Andrea Kehrer am 27.05.2012 um 23:00:00
1-5 von 66 nächste Seite >>